1957 in München geboren
lebt und arbeitet in Berlin

2018

"Paperwork", Codex-Berlin

"Ein Turm von Unmöglichkeiten", Salon Hansa, St. Agnes, Berlin

"2. Weissenseer Kabinet", Brotfabrikgalerie, Berlin

"All'idea di quel metallo", Verband deutscher Bürgschaftsbanken, Berlin, curated by Peter Ungeheuer

"ARTE Noah", Kunsthalle Feldbach (AT)

„Arme Sammler“, Atelierhof Kreuzberg, Berlin, curated by Peter Funken and Andreas A. Koch

"Demi-gros", Safe Gallery, Les Valseuses, Berlin, curated by Peter Ungeheuer

"Passengers of a Kaleidoscopic Journey", ehm. Tabakfabrik, Berlin, curated by Semra Sevin

"Zwischenspiel Nr. 7", Galerie Franzkowiak, Berlin

"4  Schinken", Zagreus Projekt, Berlin, curated by Peter Ungeheuer

"Ich glaub du musst mal wieder zum Friseur", Hilbertraum, Berlin, curated by Justine Otto u. Catherine Lorent

"En Bloc", Codex-Berlin

2017

„Salon Hansa“, Freddy LEck sein Waschsalon präsentiert Salon Hansa, Berlin

„ENDE NEU“, Curated by Lage Egal, Berlin

"Zwischenspiel Nr. 4", Galerie Franzkowiak, Berlin

„La Table Ronde“, Diskurs, Berlin, curated by Peter Ungeheuer

„Alles oder Immer“, Schaufenster, Berlin, curated by Oliver Mark

„Arme Sammler“, Schaufenster, Kustverein Ruhr / Kunsthalle Kühlungsborn / Galerie Oskar, Chemnitz, curated by Peter Funken and Andreas A. Koch

"Zwischenspiel Nr. 3", Galerie Franzkowiak, Berlin

2016

„Les Miniatures“, Galerie Nicole Gnesa, München

„Summer Selection“, Art von Frei, Berlin

„Erste Botschaft“, Botschaft, Berlin

2015

„You can feel it". Haus am Lützowplatz (November), Berlin, curated by Jonny Star

„STILL LOFT“, Lage Egal, Berlin

„Fälschung“, Atelierhof Kreuzberg, Berlin

„Join the inner circle“, Berlin Private Home (September), Berlin, curated by Jonny Star

„selfie“, Schaufenster, Raum für Kunst, Berlin

„Um Fleisch auf die Nerven zu bekommen!" Salon Hansa, Kunstverein Montez, Frankfurt/M.

„Mut! Love for free“, Kreuzbergpavillion, Berlin

„les miniatures“, Codex-Berlin

„all up“, Bar Babette, Berlin

„kitchen girls & toy boys“, Rush Arts Gallery, NYC, curated by Jonny Star

„F.E.G.L.,LYKK zu Faserstein, in memoriam Peter Lang“, Bar Babette, Berlin

2014

„I`m So Lonesome I Could Cry“, Berlin Private Home, Berlin, curated by Jonny Star

„Im roten Wedding“, Salon Hansa, Rosalux Projektraum, Berlin

„early this morning"curated by Sador Weinsčlucker, Kreuzbergpavillion, Berlin

„Schöner Wohnen- Architektur in der Kunst“, Kunstverein Dillingen

„Ungeduld der Freuheit“, Salon Hansa, Galerie Holger John, Dresden

„the possibility of authentic love“, S.W. & J.P. Sartre, Friday of Love , Berlin

1994

„Brandstätte“, curated by Sador Weinsčlucker, Ballhaus, Düsseldorf

1993

„Licht“, int. Symposium, Kurische Nehrung, Nida, Litauen

„Perkela-Überfahrt“, Kunsthalle Vilnius, Litauen

1992

„Perkela-Überfahrt“, Forum Bilker Strasse, Düsseldorf

1991

„Trinationale“, Galerija Langas, Vilnius, Litauen

1984

Jahresausstellung Ehrenhof, Düsseldorf

1983

„Aus freien Stücken“, Jahresausstellung Ehrenhof, Düsseldorf

1982

„Ausstellung der Abgelehnten“, Düsseldorf